ARLANXEO

ARLANXEO-Bildungsinitiative: Schüler erforschen das Thema Mobilität

  • Schüler-Workshop rund um das Thema Mobilität in den Chemparks Dormagen und Leverkusen
  • Initiative im Rahmen der Schulkooperation mit der Realschule Hackenbroich
  • Lernwerkstatt vermittelt Wissen über Chemie mit Schülerlabor

Dormagen – ARLANXEO, ein weltweit führender Anbieter für synthetische Elastomere, intensiviert seine Bildungsinitiative mit einer Lernwerkstatt an seinen Standorten in Dormagen und Leverkusen. Den Schwerpunkt bildet dabei das Thema Mobilität – und den Beitrag, den ARLANXEO-Kautschuke zu einer zukunftsweisenden und nachhaltigen Mobilität leisten können.

Die ARLANXEO-Partnerschule Realschule Hackenbroich aus Dormagen nimmt mit rund 20 Schülern der 9. Klasse am Workshop teil. An drei Tagen können die Schüler viel Spannendes rund um die Themen Kautschuk und nachhaltige Mobilität entdecken. Neben alternativen Antrieben und Mobilitätsformen lernen sie auch, welche Herausforderungen die Entwicklung von Hochleistungskautschuken für eine nachhaltige Mobilität – etwa für spritsparende und rollwiderstandsarme Reifen – mit sich bringt.

Darüber hinaus experimentieren die Teilnehmer und können im Schülerlabor beispielsweise Flummis aus Latex herstellen. Außerdem steht ein Besuch im Kautschukprüfzentrum in Leverkusen auf dem Programm. Dort nutzt ARLANXEO innovative Prüfverfahren für die Neu- und Weiterentwicklung synthetischer Kautschuke.

Der Workshop ist fächerübergreifend angelegt und behandelt Themen wie Globalisierung sowie Technologie und Digitalisierung. Die Lernwerkstatt soll Wissen anschaulich vermitteln und die Kreativität der Schüler fördern.

Mit dem Workshop unterstützt ARLANXEO die Teilnehmer auch bei der beruflichen Orientierung. Durch die Veranstaltung und im Besonderen durch den Besuch des Kautschukprüfzentrums können die Schüler die chemische Industrie kennenlernen. 

„Wir möchten jungen Menschen einen möglichst umfassenden Einblick in unsere Unternehmensbereiche wie die Produktion oder Forschung und Entwicklung geben, auch um sie für den Beruf des Chemikanten zu begeistern,“ so Gerrit Mroseck, Leiter des Personalbereichs bei ARLANXEO in Deutschland. „ARLANXEO als globales und führendes Unternehmen für synthetische Kautschuke bietet spannende und vielfältige Produkte an, die unsere Mitarbeiter mitgestalten können.“

ARLANXEO baut sein Engagement im Bereich Bildung kontinuierlich aus. In Deutschland startete ARLANXEO im Mai 2017 seine Bildungsinitiative mit dem Abschluss der ersten Schulkooperation mit der Realschule Hackenbroich. Im Rahmen der Initiative werden neben Schulworkshops beispielsweise auch Spenden von Chemieequipment an Schulen, Praktika bei ARLANXEO und Besuche von Experten des Unternehmens in Schulen organisiert.

Leseranfragen

ARLANXEO Holding B.V.
Corporate communications
6221 BT Maastricht
Netherlands
+31 46 7020677
www.arlanxeo.com
www.linkedin.com/company/arlanxeo

Hinweise für Redakteure


Über ARLANXEO
ARLANXEO ist ein weltweit führender Anbieter für synthetischen Kautschuk, der 2016 einen Umsatz von rund 2,7 Milliarden Euro erzielte, etwa 3.800 Mitarbeiter beschäftigt und mit 20 Produktionsstandorten in neun Ländern präsent ist. Der Konzern ist auf die Entwicklung und Herstellung sowie auf den Vertrieb von Hochleistungskautschuken spezialisiert, die z.B. in der Automobil- und Reifenindustrie, in der Bauwirtschaft sowie in der Öl- und Gasindustrie eingesetzt werden. ARLANXEO wurde im April 2016 als Gemeinschaftsunternehmen von LANXESS und Saudi Aramco gegründet.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von ARLANXEO beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Related images

ARLANXEO-Bildungsinitiative: Schüler erforschen das Thema Mobilität.
(Foto ARLANXEO, ARPR028)

 

Editorial enquiries

Katharina Viereck
ARLANXEO Deutschland GmbH

+49 221 8885 3650
katharina.viereck@​arlanxeo.com

Anouk Luykx
EMG

+31 164 317 017
aluykx@​emg-pr.com

 

Share

 

More news from